Automatisiertes Basalthermometer mit USB Lesebuchse

Automatisiertes Basalthermometer mit USB Kabelleser

Der vollständige Film mit ca. 4h Filmmaterial ist hier zu bestellen

Basaltemperatur mit automatisertem Basalthermometer kontinuierlich einfach und exakt in der fruchtbaren Zyklusphase messen -> zur Einführung folgender Film

Unsere Visonen und Missionen sind,

1. mitzuhelfen zu erkennen, dass die inneren Fruchtbarkeits-Werte einer, insbesondere menstruierenden, Frau sehr wertvoll und schützenswert sind und dass mit einer normalen, gesunden weiblichen Fruchtbarkeit mittels seit Jahrtausenden und in verschiedenen Kulturen etablierten Methoden ein gesundes Fruchtbarkeitsmanagement sicher und einfach erlernbar ist und gelingt.  

2. die sympto-thermale Methode sicher und einfach in der breiten Anwendung zu machen,

3. ein Vertrauen in diese natürlichen Körperbeobachtungsmethoden in der Gemeinschaft, vor allem bei jungen heranwachsenden Menschen, Paaren vor dem Kinderwunsch und in der Familienzeit mit jungen Kindern zu stärken und hierfür auszubilden.

Zur Vereinfachung und Verbesserung der Sicherheit der sympto-thermalen Methode setzen wir auf eine automatisierte Temperaturmessung & -erfassung im Schlaf 

zum einen für die bewußte Vermeidung von Schwangerschaften oder

zum anderen für die bewußte Herbeiführung von Schwangerschaften aufgrund eines Kinderwunsches.

Diese Art der Temperaturerfassung liegt deutlich näher an der tatsächlichen Basaltemperatur, ist somit weniger fehleranfällig und bringt weitere  Vorteile mit sich.  Die Eisprünge sind nunmehr immer eindeutig und klar erkennbar. Viele tausende, treue Anwenderinnen  nutzen diese Vorteile seit Jahren und wollen sie gar nicht mehr missen. Lernen auch Sie diese Vorteile kennen:

Die Anwendung der sympto - thermalen Methode, insbesondere mit der automatisierten Temperaturmessung und somit -erfassung im Schlaf

mittels eines nur in der fruchtbaren Phase zu tragenden Temperaturmess-Rings, führt zu

+ schnellerer & höherer Sicherheit, (Pearl-Index = 0)

+ mehr Komfort, d.h. Ausschlafen am Wochenende

+ höherer Genauigkeit, da Messfehler, beim Erfassen, beim Aufschreiben, beim Ausrechnen, beim Vergessen vermieden werden

+ größerem infertilen Zeitfenster,

+ langfristig gesundem Leben von beiden Partnern,

+ langfristig stabilen Partnerschaften durch höhere, bessere Kommunikation und präsentere Verantwortlichkeit,

+ stärkerem Immunsystem beider Partner,

+ biologisch im Einklang mit unserer Schöpfung(s-kraft) und Ökologie,

+ aktiv, hohe menschliche Werte erleben,

+ empfohlen von der Kirche, insbesondere der römisch-katholischen Kirche und dem Vatikan mit Papst Franziskus[1]

Somit ist das Praktizieren der sympto - thermalen Methode vereinfacht. Viele Fremdeinflüsse, die gelernt werden müssen fallen weg. Trotzdem bleibt die Transparenz der Methode gewahrt. Wir setzen uns dafür ein diese Methode bekannter zu machen und aktiv weiterzuentwickeln und eine gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen. Wir empfehlen dringend sich vorher von einer persönlichen Trainierin/Trainer oder einem persönlichen Kurs bei der INER.org e.V. oder der Malteser AG NFP schulen zu lassen, um die sympto-thermale Methode richtig durchzuführen, vor allem bei der Strategie der Schwangerschaftsvermeidung.

Mache auch Du mit, entweder als MultiplaktorIn und/oder Interesse an unseren Hilfsmitteln.

mit Hilfsmitteln                           Multiplikator werden

Quellen:

[1] http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/planen-statt-verhuten

error: Content is protected !!