Angebot!
iButton Thermometer
Bewertet mit 5.00 von 5 basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

Community NFP-NER-iButton Basalthermometer-Vaginalkappenring-Set mit USB-Buchsenadapter +Android App USB-OTG einstell- & auslesbar

95,00169,00


Passend zur mitNfP-Einführung gibt es die kostengünstige  Variante:

EndoTherm® iButton Basal Set -Community Edition enthält:

Sobald Zahlungseingang erfolgt innerhalb 7-10 Tagen Lieferzeit: 10 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Das Themometerset zum automatisierten Messen der Basaltemperatur ist ein hochgenaues und  sicheres Messsystem. Es unterstützt und erleichtert die Durchführung der symptothermale Methode. Durch ein automatisches Messen im Schlaf werden innere Temperaturwerte näher an der tatsächlichen “Basaltemperatur” erfasst, die somit zu einer exakteren klareren und eindeutig Eisprungcharakteristik führen. Die Wahrnehmung der Fruchtbarkeitsphasen für die Frau und den Mann ist somit deutlich vereinfacht. Es können für eine Navigation in fruchtbaren Phasen alle bekannten Regeln von der Arbeitsgruppe NFP,  NER-Rötzer und für die natürliche Familienplanung (NFP) angewendet werden.

Nächtliche Basaltemperaturen zu erfassen, sind sehr zuverlässige Werte für die oben genannten Methoden. Sie schaffen mehr Sicherheit durch eine eindeutige Auswertung und einen klar erkennbaren Eisprung. Sowohl vor der Kinderzeit als auch mit Kindern ist das Messen deutlich einfacher und erfordert keinen morgendlichen Zeitaufwand.

Die Vorteile sind:

Höhere Sicherheit durch genauere Messwerte

Messfehler reduzieren, aufgrund Fehlereinflüssen, wie z.B. zeitlich verschobene Uhrzeit der Messung, oder Verschreiben, oder Verrechnen,

mehr Komfort am Morgen, wie zum Beispiel Ausschlafen am Wochenende oder sofortiges Aufspringen aus dem Bett

biologische, gesunde Lebensweise im Einklang mit der Schöpfungskraft

kleineres Zeitfenster für die Fruchtbarkeit und größeres Zeitfenster der 100%ig unfruchtbaren Zeit

der Kappenring ist aus 100% wieder recyclingfähigen Werkstoff hergestellt

intensivere, langfristig stabile Partnerschaft durch eine höhere, verantwortlichere Kommunikation

Wir planen eine Pilotstudie in Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen, medizinischen Experten. Wer mitmachen will stellt dies beim Kauf entsprechend ein. Wer uns mit 50€ zusätzlich unterstützt bei dieser Studie erwirbt sich ein Rückerstattungsrecht, deren Quote je nach Förderung von EU/DE bis 2020 noch festgestellt wird.

Wir bieten verschieden Zahlungsmöglichkeiten an: Sofortzahlung oder

Ratenzahlung in 11 oder 22 Raten.Bei Ratenzahlung, wird die Ware erst versandt, sobald ein Ratenzahlungsvertrag mit einem entsprechenden Nachweis eines automatischen Ratenüberweisungsauftrags vorliegt und die erste Rate eingegangen ist.

Wir bereiten einen verbesserte, neue Ringkappe vor, mit 15€ kann diese vorbestellt werden.

Um für die natürliche Familienplanung zu verlässlichen Ergebnissen zu kommen, müssen verschiedene Werte beobachtet werden. Neben der Zervix-Schleim-Konsistenz ist ein wichtiger Wert die „Aufwachtemperatur“. Das ist die Temperatur, die morgens vor dem Aufstehen gemessen wird. Mit dem Messsystem EndoTherm® Basal kann man diese Temperatur im Schlaf ±0.1°C genau bestimmen ohne um die gewählte Zeit aufwachen zu müssen:

Der Chip wird in der Kappe verpackt vaginal wie ein Tampon vor dem Einschlafen eingeführt und morgens wieder herausgenommen. Bei Gelegenheit wird der Chip in einen Adapter gesteckt und mit einem PC  ausgewertet: Der Verlauf der Temperatur während des Zyklus erscheint auf dem Bildschirm.
Mit einem zugehörigen Programm oder einer Android-APP kann man einen Fruchtbarkeitskalender führen, der sich eng an die von NFP gewohnte Darstellung oder NER (Natürliche Empfängnisregelung) anlehnt. (Das Fruchtbarkeitskalender-Programm kann kostenlos benutzt werden. Erst die Verwendung eines Temperatursensors erfordert nach einer Testphase von einem Monat eine Lizensierung)

EndoTherm Basal dient als Fruchtbarkeitskalender der Bestimmung der fruchtbaren Tage. Es ist also kein Verhütungsmittel und garantiert auch keine Schwangerschaften.
EndoTherm Basal dient als Fruchtbarkeitskalender der Bestimmung der fruchtbaren Tage. Es ist also ein Hilfsmittel und kein Verhütungsmittel und garantiert keine Schwangerschaften, hilft die relevanten Zeitpunkte festzustellen.
EU-Medizinprodukt hat eine CE 0123 Zertifizierung!

Zusätzliche Information

mit Vorbestellung für verbesserte Ringkappe

mit Vorbestellung verbesserter Ringkappe +15€, ohne Vorbestellung neuer verbesserter Ringkappe

Aufbewahrungsbox

Kunststoff-Dose, ohne Box

Android App+USB-OTG iButton

mit USB-OTG iButton Eignung, ohne USB-OTG iButton Eignung

2 Bewertungen für Community NFP-NER-iButton Basalthermometer-Vaginalkappenring-Set mit USB-Buchsenadapter +Android App USB-OTG einstell- & auslesbar

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Veronika S.

    Mit dem Themometerset kann ich sicher, genau und automatisch die Basaltemperatur messen. Automatische Temperaturmessung während des Schlafs führt zu höherer Sicherheit und Genauigkeit, da keine Messwerte vergessen werden. Ich kann am Wochenende komfortabel ausschlafen und muß mich nicht wecken lassen. Mit dieser Methode kann ich genau die Fruchtbarkeits-und Unfruchtbarkeitsphasen unterscheiden und somit nicht nur für die natürliche Familienplanung anwenden, sondern mich auch von der hormonellen Empfängnisverhütung vollständig abwenden. Das Thermometerset ist sehr zuverlässig und empfehlenswert, ich verwende es seit Herbst 2015.

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Martina G.

    Ich nutze den IButton seit einem Jahr. Vorher nutze ich 1Jahr ein herkömmliches Basalthermometer . Ausgewertet habe ich die Daten eigenständig nach der Methode : NFP nach Sensiplan.
    Genutzt habe ich die Methode bisher zur Verhütung.

    Gekauft habe ich den iButton, weil es mir unangenehm war, jeden Morgen vor dem Aufstehen, vaginal die Temperatur mit einem Thermometer zu messen . “Mama, was machst du da??” höre ich jetzt, mit dem IButton nicht mehr 😀
    Außerdem habe ich alle Werte, bequem in einer gut ablesbaren Kurve.

    In der Fruchtbaren Zeit habe ich mit Kondomen verhütet. Die Verhütungs- Sicherheit bei der Benutzung von Kondomen kann man durch die richtige Anwendung und vor allem die passende Kondom-Größe erheblich erhöhen. Leider gibt es im Handel vor Ort nur etwa 2-3 Kondomgrößen, daher muss man die passenden Kondome in einer Apotheke bestellen oder das Internet nutzen. Die Kondomgrößen werden in nominaler Breite angegeben (nB) , es gibt sie von 44-64mm in Millimeterschritten , CE geprüft, auf dem Markt. Es gibt hierzu online die Möglichkeit zur diskreten Berechnung der Verhütungssichersten Größe.

    Der iButton trägt sich sehr angenehm (in alter Hülle, die neue habe ich noch nicht probiert), ich fühle ihn nicht beim tragen. Einmal habe ich ihn vergessen herauszunehmen, er hat somit auch den Schwimmbad-Test , beim Leistungsschwimmen, problemlos überstanden.

    Im Vergleich meiner durch den IButton gemessenen Basaltemperaturwerte zur Aufwachtemperatur, kann ich sagen, dass ich mit den Werten zur gleichen Zeit auswerten konnte. Allerdings sind die Temperaturbasalwerte des IButtons weniger Störanfällig. Auch die Kurve wirkt gleichmäßiger.

    Hormonfrei bin ich jetzt seit 3Jahren. Endlich habe ich eine Methode gefunden mit der ich glücklich bin.
    Meine Migräne ist verschwunden, mein Körpergefühl hat sich absolut zum positiven verändert. Meine Libido ist extrem gestiegen. (Wenn diese jetzt auf 100% ist, war sie unter der Pille bei höchstens 10%).
    Das Gefühl im Intimbereich ist verändert. Ich würde sagen, man kann es vergleichen wie mit und ohne Betäubungsspritze, ähnlich der, die man beim Zahnarzt bekommt. Ohne Hormone = ohne Betäubung.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.